KURSE & VERANSTALTUNGEN
Perspektiven für das Leben e.V.
Sie befinden sich hier:

Mich selbst erkennen und andere verstehen!

Verhaltensmuster erkennen und mit ihnen konstruktiv umgehen.
Kooperation und Einsicht statt Rückzug oder Konfrontation.

Die vier Energiemuster zeigen uns besondere Eigenschaften, Verhaltensmuster und Einstellungen (persönlich oder gesellschaftlich motiviert) auf.
Gemeinsamkeiten oder Gegensätze erleben wir als Herausforderung oder als leichtes Miteinander. Die Energiemuster sind als Hilfestellung gedacht, um uns selbst und unsere Mitmenschen, ihr Handeln, ihr
Sprechen und ihre Motivationen besser verstehen zu können.

Verständnis, ein achtsamer Umgang miteinander und Konzentration ermöglichen Einsicht. Die Einsicht ermöglicht uns, Mitgefühl, Verstehen und Harmonie zu entwickeln.

In diesem Seminar lernen wir die vier Energiemuster (Besserwisser, kleines Kind, Rückzieher und Einschüchterer) mit ihren Qualitäten und Schwächen kennen. Welche Ziele, Motivationen und Verhaltensmuster zeichnen Menschen aus, die in den jeweiligen Energiemustern zu finden sind. Die Energiemuster dienen zur Kategorisierung von erlernten Verhaltensmustern, die jederzeit geändert werden können, wenn wir das wollen.

Wo sehe ich mich? An welchen Punkten im Leben komme ich immer wieder an dieselbe Grenze ( Beruf, Partnerschaft, Familie, etc.)?
Und wie kann ich durch Achtsamkeit und Einsicht diese Grenze und mein Verhaltensmuster verändern?

A116.1  Montag, 18.03.2019 | 19:00 – 22:00 Uhr | 1 Termin

Kosten: 45,00 €
Teilnehmer: 8 – 15
Anmeldeschluss: 04.03.2019
Ort: Haus Heisterbach, Gelber Raum, Königswinter
Zielgruppe: Erzieher/innen, Kindertagespflegepersonen
Referent: Peter Wendland, Dipl. Sozialpädagoge und Musiktherapeut