KURSE & VERANSTALTUNGEN
Perspektiven für das Leben e.V.

Eine Kita für Alle

Nicht das Kind soll sich der Umgebung anpassen, sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen. (Maria Montessori)Was Maria Montessori im obigen Zitat vor ca. 100 Jahren aufschrieb, beschreibt ganz treffend der Unterschied zwischen Integration und Inklusion.Im Gegensatz zu den Integrative Kitas, wo die Priorität auf das Integrieren, bzw. einfügen von behinderte –, bzw. entwicklungsauffälligen Kindern in die bestehende Gruppe nicht-behinderter Kindern lag, wird in inklusiven Kitas allen Kinder das Recht auf individuelle Förderung zu Teil. Wie passe ich die Umgebung an das Kind an? Und wie soll das Ganze in gemischten Gruppen organisiert werden? Das ist ein hoher Anspruch an Sie und Ihr Team. In diesem Seminar bekommen Sie Informationen, wie Ihnen das gelingen kann.Inhalt:• Was hat dieser veränderte pädagogische Ansatz für Auswirkungen auf das Menschenbild der Einrichtung?• Wie kann eine gemeinsame Erziehung aller Kinder mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen in altersgemischten Gruppen stattfinden?• Was ist wichtig in der Zusammenarbeit mit den Eltern?• Wie kann eine förderliche Zusammenarbeit zwischen pädagogischen und therapeutischen Fachkräften aussehen?

 

A115.1 Samstag, 16.03.2019 |  09:00 – 16:00 Uhr |1 Termin

Kosten: 90,00 €
Anmeldeschluss: 02.03.2019
Teilnehmer: 8-15
Ort: Familienzentrum Villa Kunterbunt, Bad Honnef
Zielgruppe: Erzieherinnen, Kindertagespflegepersonen, pädagogische Fachkräfte
Referent: Carla Kronenberg, Montessoripädagogin, Konfl iktberaterin und Coach