KURSE & VERANSTALTUNGEN
Perspektiven für das Leben e.V.
Sie befinden sich hier:

Ehrenamt

Psychische Erkrankungen erkennen und Hilfsnetzwerke kennenlernen

Eine Fortbildung für ehrenamtliche in der Begleitung von Menschen in prekären Lebensverhältnissen

Ehrenamtliche Familienbegleiter oder Einzelfallbetreuer sehen sich oft mit schwankenden Verhaltensmustern konfrontiert. Aus Unwissenheit werden die Verhaltensweisen falsch eingeschätzt. Bewertungen wie „der hat keine Lust, ist faul oder sie ist unzuverlässig“ deuten auf den zweiten Blick auf psychische Erkrankungen hin von denen Ehrenamtliche keine Kenntnisse haben.
Das Seminar klärt über die Symptome psychischer Erkrankungen auf und stellt Möglichkeiten der Hilfe und Unterstützung vor.

 

E022.5      Dienstag, 11.02.2020, 18:30 – 221:00 Uhr | 1 Termin

kostenlos
Teilnehmer: 6 – 20
Anmeldeschluss: 04.02.2020
Ort: Haus Heisterbach, Gelber Raum, 53639 Königswinter
Zielgruppe: ehrenamtliche und hauptamtliche Begleiter, Interessierte
Referentin: Dr. med. Angela Möbius, Ärztin für Psychiatrie