KURSE & VERANSTALTUNGEN
Perspektiven für das Leben e.V.
Sie befinden sich hier:

Fachkraft U3 - Kompetenzen in der Früherziehung

Wahlpflichtmodule

Im Wahlpflichtteil können Sie selbst aus den mit "U3" gekennzeichneten Veranstaltungen des Kursprogramms Vertiefungsseminare im Umfang von mindestens 20 Unterrichtseinheiten auswählen. In den Kursgebühren der Qualifizierung "Fachkraft U3 - Kompetenzen in der Früherziehung" sind die Teilnahmegebühren für Vertiefungsseminare im Umfang von bis zu 25 Unterrichtseinheiten inbegriffen. Die Teilnahme an diesen Vertiefungsseminaren ist innerhalb eines Jahres nach Beginn des Grundkurses möglich.

Hier finden Sie ein Liste mit allen Fortbildungen die zur Zeit für die U3 Ausbildung als Wahlpflichtmodule anerkannt sind. Weitere Fortbildungen werden im nächsten Jahr angeboten.


ErzieherInnen/Tagespflegepersonen und Eltern sind natürlich stets um die Gesundheit der Kinder bemüht. Aber manchmal gehen die Meinungen, was notwendige Sorge und was Überbesorgtheit ist, auseinander.

Die Veranstaltung will...

» weiter lesen

Krippe, Tagespflege oder Kita als Lebensraum für Kinder sollen ein Umfeld bieten, welches den Entwicklungsphasen und Bedürfnissen der Kinder angepasst ist und ausreichend anregungsreiche Bildungsmöglichkeiten bereithält.
Die...

» weiter lesen

Chancen und Möglichkeiten

Welche Ansätze bietet die Musik, Kinder in Ihrer (Sinnes-) Wahrnehmung zu erreichen? Welche Ansätze bietet die Musik, mit verhaltensauffälligen Symptomen, sich selbst wahrzunehmen?
Wie können Kinder...

» weiter lesen

Voraussetzungen für die sozial-emotionale Entwicklung

Kinder entwickeln sich. Sie experimentieren, lachen, springen, bestimmen, trösten, nehmen Rücksicht. Und dann? Beißen sie, schubsen, ziehen an den Haaren, schmeißen sich...

» weiter lesen

Der Begriff der Elternpartnerschaft ist in aller Munde. Gleichberechtigt sorgen Fachkräfte und Eltern sich um das Wohl des Kindes, möchten seine Entwicklung positiv begleiten und gehen deshalb stets respektvoll und harmonisch...

» weiter lesen

Die Beziehung zu Säuglingen und Kleinkindern findet in besonderem Maße über ihre Versorgung.
Körperpflege und Ernährung sind immer auch Beziehungspflege.
Neben dem pädagogischen Aspekt, ist es wichtig diese Kleinsten nach den...

» weiter lesen

Ein Kind, das durch selbständige Experimente etwas erreicht, erwirbt ein ganz andersartiges Wissen als eines, dem die Lösung fertig geboten wird. (Emmi Pikler)
Das freie Spiel ist eine der Säulen der Pikler Pädagogik. Die Art...

» weiter lesen

Verstehen und verstanden werden – ein wichtiger Baustein, um sich in der Gesellschaft zurecht zu finden und sein Leben bewältigen zu können.

Viele Fachkräfte und Eltern sind verunsichert: ist die Sprachentwicklung des Kindes...

» weiter lesen

Mehrsprachigkeit spielt eine große Rolle in vielen Familien. Pädagogische Fachkräfte müssen sich mit dem Thema auseinandersetzen, um der sprachlichen Entwicklung mehrsprachiger Kinder gerecht zu werden. In  dieser Fortbildung...

» weiter lesen

Kinder sind neugierig, erfinderisch und voller Entdeckungs- und Bewegungsdrang. Die meisten Unfälle sind keine Zufälle oder Pech - man kann aktiv etwas dagegen tun. Damit Kinder sicher und gesund aufwachsen, muss der...

» weiter lesen