KURSE & VERANSTALTUNGEN
Perspektiven für das Leben e.V.
Sie befinden sich hier:

Fachkraft U3 - Kompetenzen in der Früherziehung

Wahlpflichtmodule

Im Wahlpflichtteil können Sie selbst aus den mit "U3" gekennzeichneten Veranstaltungen des Kursprogramms Vertiefungsseminare im Umfang von mindestens 20 Unterrichtseinheiten auswählen. In den Kursgebühren der Qualifizierung "Fachkraft U3 - Kompetenzen in der Früherziehung" sind die Teilnahmegebühren für Vertiefungsseminare im Umfang von bis zu 25 Unterrichtseinheiten inbegriffen. Die Teilnahme an diesen Vertiefungsseminaren ist innerhalb eines Jahres nach Beginn des Grundkurses möglich.

Hier finden Sie ein Liste mit allen Fortbildungen die zur Zeit für die U3 Ausbildung als Wahlpflichtmodule anerkannt sind. Weitere Fortbildungen werden im nächsten Jahr angeboten.


Krippe, Tagespflege oder Kita als Lebensraum für Kinder sollen ein Umfeld bieten, welches den Entwicklungsphasen und Bedürfnissen der Kinder angepasst ist und ausreichend anregungsreiche Bildungsmöglichkeiten bereithält.
Die...

» weiterlesen

Es gibt ein Buch, welches „Die spielen ja nur!?“ heißt. 
Spielen ist die Grundform der kindlichen Handlungsweise und sein Weg, sich die Welt zu erklären bzw. sie zu begreifen und zu erforschen. Spielen geschieht lustvoll,...

» weiterlesen

Dieser Satz aus „Kapitäns Nemo Entspannungsgeschichten“ wird uns begleiten:
Auf unsere Kinder strömen viele Reize ein, Ruhephasen, um diese zu verarbeiten werden immer seltener. Wahrnehmungsdefizite haben zugenommen und...

» weiterlesen

Wir lieben unsere Kinder, wir möchten, dass es ihnen gut geht und am liebsten möchten wir, dass sie nur positive Erfahrungen machen und dass wir alles Negative von ihnen fernhalten können.
Der Begriff der Helikoptereltern...

» weiterlesen

Kinder sind neugierig, erfinderisch und voller Entdeckungs- und Bewegungsdrang. Die meisten Unfälle sind keine Zufälle oder Pech - man kann aktiv etwas dagegen tun. Damit Kinder sicher und gesund aufwachsen, muss der...

» weiterlesen

Verstehen und verstanden werden – ein wichtiger Baustein, um sich in der Gesellschaft zurecht zu finden und sein Leben bewältigen zu können.

Viele Fachkräfte und Eltern sind verunsichert: ist die Sprachentwicklung des Kindes...

» weiterlesen

Jedes Kind hat ein Recht auf Partizipation. Wie kann dieses Recht umgesetzt werden, wo viele Kinder zusammenleben und die pädagogische Fachkraft auch noch zu ihrem Recht kommen soll. 

Was heißt überhaupt Partizipation...

» weiterlesen

Viren und Bakterien sind in der Kita und der Kindertagespflege einfach an der Tagesordnung. Geregelt wird Hygiene durch Vorschriften zur Desinfektion, dem Lebensmittelhygienerecht und den Rahmenhygieneplänen. Die Arbeit mit...

» weiterlesen

Jede pädagogische Fachkraft kennt mindestens einen Beobachtungsbogen. Und jede Einrichtung hat einen anderen. 
Wozu sind die Bögen gut? 
Wie unterscheiden sie sich? 
Und vor allem: Was mach ich mit dem ausgefüllten Bogen? 
In...

» weiterlesen

Welche Ansätze bietet die Musik, Kinder in Ihrer (Sinnes-) Wahrnehmung zu erreichen? Welche Ansätze bietet die Musik, mit verhaltensauffälligen Symptomen, sich selbst wahrzunehmen?
Wie können Kinder mit Asperger Syndrom oder...

» weiterlesen