KURSE & VERANSTALTUNGEN
Perspektiven für das Leben e.V.
Sie befinden sich hier:

Wie sieht´s denn hier aus? - Bildungsräume für Kinder unter drei bewusst und differenziert gestalten

Krippe, Tagespflege oder Kita als Lebensraum für Kinder sollen ein Umfeld bieten, welches den Entwicklungsphasen und Bedürfnissen der Kinder angepasst ist und ausreichend anregungsreiche Bildungsmöglichkeiten bereithält.
Die Wahrnehmung kindlicher Bedürfnisse und dessen, was Kinder können, spielt eine zentrale Rolle in der Entwicklung von Handlungsempfehlungen für pädagogische Fachkräfte die Tagesabläufe, Raumgestaltung und Materialien betreffend.
In diesem Seminar setzen wir uns mit den individuellen Raum- und Gestaltungsmöglichkeiten auseinander, bezogen auf die verschiedenen Bildungsbereiche.
In einer „vorbereiten Umgebung“ spielen Farben, Raumaufteilung, Materialien und Möbel eine zentrale Rolle und bieten die Basis für ein selbstgesteuertes Spielen.
Dazu beschäftigen wir uns mit folgenden Aspekten:
•    Grundlagen der Raumgestaltung
•    Entwicklungs- und Bildungsprozesse als Grundlage der Raumgestaltung
•    Bedeutung der einzelnen Raumbestandteile
•    Strukturfragen – Komplexität braucht Struktur und verantwortliche Partner
•    vorbereitete Umgebung
•    Keine Frage des Geschmacks – Spielmaterial und Möblierung
•    Alltagstauglichkeit
•    Flexibilität das räumlichen Gestaltung für individuelle Spiel- und Lernarrangements

 

A127.1    Samstag, 08.02.2020 | 09:00-16:00 Uhr | 1 Termin

Kosten: 90,00 €
Teilnehmer: 8-12
Anmeldeschluss: 25.01.2020
Ort: Familienzentrum Villa Kunterbunt, Bad Honnef
Zielgruppe: Erzieherinnen, Kindertagespflegepersonen, pädagogische Fachkräfte
Referentin: Ursula Kühn, Erzieherin