KURSE & VERANSTALTUNGEN
Perspektiven für das Leben e.V.
Sie befinden sich hier:

Geisterstunde im Siebengebirge - gruselige Nachtwanderung

Im November 1896 ereignet sich eine tragische Tragödie, bei einem Fest auf Schloss Drachenburg, verschwand der Hausverwalter. Nach mehreren Tage Suche findet man seinen Leichnam im Siebengebirge.
Die Gäste des Abends treffen im Wald auf den Geist des Hausverwalters. Um seine Seele zu erlösen, müssen sie den Täter ausfindig machen. Die Gäste dieser geisterhaften Nachtwanderung bekommen Rollenkarten mit unterschiedlichen Charakteren aus dem 19. Jahrhundert. Jeder übernimmt seine Rolle. Einer der Gäste wird der/die Mörder/Mörderin. Dies gilt es nun anhand verschiedener Aufgaben/Spiele/Kombination und Hinweisen, die der sprachlose Geist während der Nachtwanderung offenbart herauszufinden. Manchmal bedarf es magischer Kräfte, strategischen Denkens und Mut.

K112.1    Freitag, 18.06.2021, 19:30 – 22:00 Uhr | 1 Termin

Kosten: 35,00 €
für Kinder bis 12 J. 20,00 €
Anmeldeschluss: 11.06.2021
Teilnehmer: 8-10
Treffpunkt: Eingang Nachtigallental, Am Lessing, 53639 Königswinter 
Zielgruppe: Kinder und Erwachsene von 8-99 Jahre
Referent: Peter Wendland, Dipl. Sozialpädagoge und Musiktherapeut

Bitte bei der Anmeldung Name und Geburtsdatum des Kindes angeben.