Lade Veranstaltungen

Ist das noch normal?

In dieser Fortbildung werden Kinderängste hinterfragt, eingeordnet und fachkompetent verstanden.

Manche Ängste – wie das Fremdeln oder die Angst vor Monstern – lassen sich altersbedingt entschlüsseln und gehören in bestimmten Entwicklungsphasen einfach dazu. Anders verhält es sich mit Ängsten, die sich steigern oder gar manifestieren und Anlass zu Besorgnis geben.

Kinder erwarten von pädagogischen Fachkräften genauso wie von Eltern, dass man sie beschützt und ihnen Sicherheit gibt. Dafür braucht es eine verlässliche Bindung und Vertrauen. Daher geht es in diesem Seminar auch um die Frage, wie eine bindungsförderliche Beziehung und Umgebung gestaltet werden kann.

A082.3   –   Samstag, 13.05.2023, 09:00 – 16:00 Uhr, 1 Termin

  • Anmeldeschluss: 29.04.2023
  • Ort: Haus Heisterbach, Gelber Raum, 53639 Königswinter
  • Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte, Kindertagespflegepersonen
  • Referentin: Nicola Hamelmann, Fachkinderkrankenschwester
  • 6- 12 Teilnehmer